Anlage zum Verpacken Wiegen und Etikettieren

Verpackungsanlage
Verpackungsanlage

Die Entwicklungsaufgabe war eine Sondermaschineneinheit zu konzipieren, die Leitungscoils in Kartonagen verpackt und auf Palettten stapelt.
Dazu sind zunächst die im flachen Faltzustand bereit gestellten Kartons aufzufalten und zu fixieren. Auf dem Zuführband werden parallel dazu die Coils gewogen (Typenkontrolle) und anschließend in den Karton eingeschoben. Durch abschließendes Umreifen, Etikettieren und Palettieren wird die Versandbereitschaft hergestellt. Das Problem enger Raumvorgaben durch den Kunden wurde durch eine besondere teleskopartigen Aufbau der Z-Achse gelöst. Bei dem Konzept der Anlage wurde außerdem darauf geachtet, daß speziell der Kartonaufrichter unproblematisch auf andere Verpackungsdimensionen angepasst werden kann.

Kartonaufrichter
Kartonaufrichter

Was haben Sie zu verpacken?

Wir bieten Ihnen einen skalierbaren Baukasten an.

Verpackungsanlage für Magnetsegmente  (Gerstenberger)Gerstenberger Verpackung

  • Die bisher manuell erfolgende Abnahme und Verpackung war zu automatisieren.
  • Übernahme aus VorproduktionArtikel in einem definierten Abstand auf Querbahn positionieren
  • Abgriff durch 4-Achsroboter mittels Vakuumgreifer
  • Zufuhr der Verpackung
  • Ablage in Verpackung (6 Stapeln mit je 4 Kisten)

Projekt Verklebung Si-Blöcke (Gerstenberger)

Siliziumblöcke waren für das Heraussägen von Wafern auf Werkstückträgern zu positionieren

-Pufferstation mit 4 Magazinen für Werkstückträgern bzw. für Glasbeams waren zu konstruieren. Dabei waren zwei 6-Achsroboter einzubinden, für die je 3 Werkzeuge für unterschiedliche Aufgaben zu entwickeln waren.

Roboter 1

  • einen Werkstückträger aus der Pufferstation zu entnehmen und auf ein vorhandenes Transfersystem absetzen
  • Kleberbett auf den Werkstückträger aufzubringen,Gerstenberger Puffer
  • Glasbeam aus dem Puffer entnehmen und positionieren

Roboter 2

  • -ein Kleberbett auf den Glasbeam aufzubringen.
  • -die in einer Palette bereit gestellten Si-Blöcke zu vermessen
  • -Anordnung auf den Werkstückträger unter mit optimaler Platzausnutzung berechnen, Si-Blöcke Reinigungsanlage zuzuführen.
  • die Si-Blöcke aus der Reinigungsanlage zu entnehmen und in das Kleberbett auf dem Glasbeam zu drücken.

 

Projekt Universalbohrvorrichtung (Gerstenberger)

Bohrvorrichtung, für 4 unterschiedliche Ventilgrößen halbautomatisch mit manuellem Einschlagen eines Sicherungsstiftes. Gerstenberger Bohrvorrichtung

Dazu war eine Schwenkeinheit zu planen, die in 4 wechselbaren Nestern die Artikel aufnimmt.

Im Untergestell war eine automatische Bohreinheit integriert, die das manuell eingesetzte Ventil im 1. Schritt bohrt.

Mit der Schwenkeinheit ist das Ventil anschließend um ca. 120° zu drehen, um den Stift manuell von unten einzuschlagen.

 

Rollenbahnrollenbahnen für Lebensmittelherstellung (Loth)

Vibrationsförderer (Loth)

Pick-and-Place Station (Loth)