Snap-In-Verbindungen berechnen

snapin

Bei der Gehäusekonstruktion im Kunststoffbereich sind Snap-In-Verbindungen die günstigste Verbindungsart. Leider aber immer wieder Quell von Itterationsrunden  bei der Abmusterung des Serienwerkzeuges. Es empfielt sich bei der Konstruktion des Werkzeuges im Bereich der Snap-In-Verbindungen  wechselbare Einsätze vorzu sehen, um später Anpassungen vornehmen zu können.

BASF hat die theoretischen Grundlagen in eine Brochüre zusammengefaßt, die hier heruntergeladen werden kann.

Ein kleines Berechnungsprogramm für die Auslegung von Snap-In-, Schraub- und Biegeverbindungen aus Kunststoff kann auf der BASF-Seite herunter geladen werden.

In den meisten CAD- Paketen (Inventor / SolidWorks) ist in den erweiterten Versionen ein ähnliches Auslegungsprogramm hinterlegt.

Leave a comment

Hey, so you decided to leave a comment! That's great. Just fill in the required fields and hit submit. Note that your comment will need to be reviewed before its published.


WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com