Gerd Könitzer

Dipl.-Ing. Gerd Könitzer

Geboren 1954 in Neustadt/Orla.

1975 bis 1979 Maschinenbaustudium im Fachbereich Konstruktionstechnik der Technischen Hochschule in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz).

Bis 1992 Tätigkeiten als Betriebsmittelkonstrukteur im Fahrzeugzubehörwerk Ronneburg und als Konstrukteur für drahtbe- und -verarbeitende Maschinen in Neustadt/Orla.

In der Nachwendezeit Aufbau und selbständiger Betrieb einer Schlosserwerkstatt, daneben CAD- und andere Lehrgänge.

Seit 1998 Konstrukteur in einem Jenaer Ingenieurbüro, seit 2003 im Freiberuf.

Tätigkeitsschwerpunkt ist die Konstruktion von anspruchsvollen mechanischen, optomechanischen und elektromechanischen Baueinheiten.