Der Himmel wird neu vermessen und ….

...Jencad macht mit ;-) Das Teleskop 4MOST wird von uns eine Kabelzuführung Cablewrap) bekommen. Unser Büro vom Astronimischen Institut Potsdam (AIP- Leipnitz Institut) beauftragt worden die Zuführungen der 2400 Lichleitfaserkabel zum Teleskop  möglichst momentfrei auszulegen und mit einem synchronisiertem Antrieb zu versehen. Im Team ist uns das in 3 Monaten gelungen.  Sehr umfangreiche Simmulationen haben das Gewicht und die Schwingungen in engen Grenzen halten können. Das Teleskop wird von der ESO im Verbund mit einigen Sateliten von Chile aus in verschiedenen Spektralbereichen den Himmel scannen. Zurzeit finden bei uns die Anpassungen an die Herstellungsmöglichkeiten der jeweiligen Fertigungsbetriebe statt. weiterlesen

Kleinwinkraftanlage Enbreeze im Windkanal

Die Entwicklung der Kleinwindkraftanlage 15kW hat sich, um den Faktor 5 verkleinert, in ihrem Funktionsprinzip bewährt.  An der DTU in Kopenhagen ist unsere Anlage zuerst vermessen unter kontrollierten Bedingungen  getestet worden. Jetzt steht die Anlage auf einem Testfeld der DTU 40 km vor Kopenhagen.   weiterlesen

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com