Skip to Content

"Man kann ein Problem nie auf der selben Ebene lösen, wo es entstanden ist." (Einstein)

Entwicklungsdienste    Problemlösungen    Simulation   Dokumentation

 Maschinenbau, Anlagenbau, Werkzeugbau, Geräteentwicklung, Design, CAD-Administration, Schulung,

Laser-, Optik-, Faseranwendungen

Sondermaschinenbau

Vibationsförderstrecken, Pick&Place, Rollenbahn, Verpackungsanlagen, Roboterzellen, Wendevorrichtungen, Meßvorrichtungen

Stahlbau

Stahlbühnen für den Anlagenbau

Treppen

Carport

Müllkübel-Absperrung mit Rankhilfen.

Schulung, Berechnung und Hilfen

Schulung
Hilfen und Tricks
Konstruktionshandbücher,
Pflichten-/Lastenheft
Inventor
Solidworks
Creo

Zertifizierung, Dokumentation

CE-Kennzeichnung, Abnahmen, Zeichnungsprüfung, Dokumentation, Zertifizierungen, Montageanleitungen, Bedienungsanleitungen

Geräte

Dosiervorichtung, KIeingenenrator, Schablonier- Beflockungswerkz, Chripstrecke, Dosiergerät, Farbtransfersystem

Design

Musterbau, Handfunkgerät, erg.Lastentrage. Scanplatz. Mischpistole. Schehrmaschine, Messestand,

Spritzgußwerkzeuge

Mehrkomponenten Werkzeuge
Mit Einlegeteilen oder Vorspritzlingen
Kabelumspritzung
Spritzgusssimmulation
Mit und ohne Heißkanal
Folienhinterspritzung
Elektrodenvorbereitung
CAM-Vorbereitung
Musterung (auch beim Kunden)

Neues, spannendes und Interessantes aus der Welt der Konstrukteuere.

Die HannoverMesse hat ihre Pforten geschlossen…

… und das Jencad-Team hat eine Messenachlese vorgenommen.

Wir haben zum ersten Mal an einer so großen und international ausgerichteten Messe teilgenommen.messe äpfel

Das Fazit: An Messekontakten haben wir uns anzahlmäßig mehr versprochen, die Qualität der Messekontakte hat uns aber positiv überrascht. Eine Sammlung Äpfel als Brücke zu unserem Messelogo hat uns gute Gespräche mit Thüringer Exilanten gebracht. Die kommenden Monate werden zeigen ob es Heimkehrer geben wird.

Ein wichtiger Termin war der Besuch einer Wirtschaftsdelegation aus Indien. Ein großer Ingenieurdienstleister  stellte sich und seine Leistungen vor, eine Zusammenarbeit ist auf den Weg gebracht und wird von der Deutsch Indischen Handelskammer begleitet werden. Uns wird es helfen, den Stundenüberhang bei Jencad etwas abzubauen, so unsere Hoffnung.

Selbst größere Konzerne wie Linde haben aktiv nach uns gesucht und um einem Messetermin gebeten. Ein Transportcontainersystem zur Bestückung mittels Robotik soll konzipiert werden.

Der Messestand und die Organisation der Thüringer Landesentwicklungsgesellschaft, bei dem wir uns eingemietet haben hat uns genügend Raum gegeben um uns vernünftig präsentieren zu können auch das „Backoffice“ mit Catering usw. hat keine Wünsche offen gelassen.

jencadmesseteam Hannover

Der Stand unter LEG-Führung brachte  interessante Kontakte unseren Stand.

 

 

 

 

Jencad mit Minister Tiefensee

Herr Tiefensee als Wirtschaftsminister erkundigte sich nach der Basis unserer Zusammenarbeit.

 

 

 

 

DSC_3406

 

Überrascht waren wir über die Vorbereitung  von Ministerpräsident Bodo Ramelow über unser Büro und unsere Projekte.

 

Auf die Frage „Warum seid Ihr eine reine Männer-Runde?“ hatten wir im Gespräch leider keine Antwort.

Wir fragen uns auch : Wo sind die Ingenieurs-Frauen?

(Vielen Dank für die Fotos an den Fotografen der LEG Thüringen!)

 

Zum ersten Mal auf einer Messe gezeigt…

… wurde die Kleinwindanlage der enbreeze GmbH in Husum auf der „new energie 2016“ am vorigen Wochenende. Großer Andrang herrschte am Stand von enbreeze.

enbreeze Kleinwindanlage10kW

enbreeze Kleinwindanlage10kW in Husum

Der Bereich der Kleinwindanlagen rückt gerade mehr und mehr in den Fokus von kleveren „Eigenversorgern“. Standorte für große Anlagen werden rahr oder kämpfen  um Akzeptanz bei den Anliegern. Da kommt eine wissenschaftlich durchgearbeitete und schick gestaltete Anlage gerade recht. So das Fazit der Messe. Jencad ist stolz helfen zu können, den Weg in die Serienfertigung zu ebnen.

Neue Studie über den Stellenwert der externen Mitarbeit…

… wurde von Contact-Software, dem Frauenhofer- Institut IPK Berlin und dem VDI in Auftrag gegeben und veröffentlicht. Beleuchtet wurden Gründe, Formen und Methoden bei der Zusammenarbeit in Entwicklungsprojekten. Contaktstudie Gründe

Im Großen und Ganzen wiederspiegelt es auch unsere Erfahrung, dass Jencad.de als externer Dienstleister immer mehr verantwortlich eingebunden wird, was das Gesamtpaket einer Entwicklungsaufgabe angeht. Die verlängerte Werkbank und das Abfedern von personellen Engpässen ist nicht mehr vordergründig die gewünschte Dienstleistung. (Aber auch hier können wir natürlich helfen.)

Die Studie kann (mit freundlicher Genehmigung von Contakt-Software hier heruntergeladen werden.

Zugrunde liegt eine möglichst genau definierte Aufgabenstellung, als Basis einer gemeinsamen Zusammenarbeit.

Je nach Umfang und nötigem Spezialwissen wird ein Team zusammengestellt. Dazu steht eine Gemeinschaft von Ingenieurskollegen, Aushilfskräften aus dem studentischen Bereich zur Verfügung, deren Kommunikation untereinander erprobt ist.

Und ganz wichtig –> Die Projektleitung und Projektkomunikation liegt dabei in einer Hand.

 Konstruktion

  • Anlagenbau
  • Behälterbau (AD2000 ua.)
  • Auslegung von Kunststoffteilen
  • Gerätekonstruktion
  • wissenschaftlicher Gerätebau
  • Designnahe Entwicklung von technischen Teilen
  • Werkzeugkonstruktion/Spritzguss, Druckguss
  • Füll-und Verzugsstudien (mit Partner)
  • Sondermaschinenbau
  • Turbomaschinenbau
  • CE-Koordination/Zertifizierung

(für aufwändige Folgeschnitte und andere Blechbearbeitungswerkzeuge fehlt uns noch KnowHow–> wir sind auf der Suche nach  erfahrenen Spezialisten–>  Sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert?)

  • FEM-Simmulation
  • Elektrotechnische Konstruktion (mit Partner)

Moderne Konstuktionsmethodik fasst diese Teilbereiche effektiv zusammen um schnell und exakt zum Ziel zu kommen.

Jencad-Mannschaft

Olaf Baudisch / Konstrukteur –> Konstrukteur, Metallgusskonstruktionen, Turbopumpen, FEM-Erfahrungen; stellt die richtigen Fragen bei komplexen Problemstellungen. CATIA und Creo als bevorzugte CAD-Anwendung, Ansys.  Kennt sich auch am anderen Ende der Welt aus. Direktkontakt   Vita und abgeschlossene Projekte

Torsten Ludloff / Konstrukteur–> gelernter Werkzeugmacher mit großem Erfahrungsschatz in allen Bereichen des Werkzeugbaus, besonders der Erosion. Konstruiert produktionsnah. Spezialisiert auf Kunststoffbauteile u. Baugruppen.  Unser Spezialist für CIMATRON. und CAM-Anwendungen In der Freizeit Quad-Pilot. Direktkontakt

Jens Gerstenberger / Konstrukteur –> studierter Feinwerktechniker und Geräteentwickler; erklärter Spezialist sowohl für knifflige Automatisierungslösungen  als auch solide Vorrichtungen; kann die Dinge anpacken und fokusiert vollenden; beherrscht Inventor, SolidWorks und ProE. Als Familienvater, genießt die Ruhe im Wald und in den Bergen. Direktkontakt    Vita und abgeschlossene Projekte

Stefan Büttner / Designer–> Gelernter Werkzeugmacher, Designer, Formen und Oberflächen bestimmen die Einzigartigkeit des Produktes, seine  Kunden profitieren vom  Wissen um Machbarkeit. Spezialist für Rhino und CAD in Macintosh-Umgebungen.  Engagierter Tennis-Spieler. Direktkontakt

Stefan Schulze / Konstrukteur–>  von Spritzgießwerkzeugenzu Sondermaschinen und Taktstraßen ein logischer Weg. Er ist Tüftler und ein Konstrukteur mit Weitblick. Autodesk Inventor und  Creo sind die bevorzugten Arbeitsmittel.  Direktkontakt

Rene Träger / Konstrukteur, Fabrikplaner, CE-Koordinator–> Gelernter Werkzeugmacher, Fachman für CE-Kennzeichnung, Abnahmen. Sondermaschinenkonstrukteur mit Stärken in der integrierten Blechbearbeitung. Erweiterte REFA-Kenntnisse und große Erfahrung im Projektmanangement machen Ihn zum wichtigen Ansprechpartner bei der Konzeption von Anlagen. In der Freizeit …(ist er zu Kunden unterwegs) Direktkontakt

Thorsten Loth /  Konstrukteur–> Gelernter Werkzeugmacher, Unternehmer, leidenschaftlicher Konstrukteur,  Anlagen-, Behälter- und Ofenbau (Vakuumanlagen).   Früher Kunststofftechnik und Formenbau, CAD-Admin, Autodesk -Inventor, Solidworks, Z88, Creo. Nach Feierabend Regatta-und Fahrtensegler, Gleitschirmflieger. Direktkontakt   Vita und abgeschlossene Projekte

Michael Kautz

Michael Kautz

Neu im Team

Michael Kautz / Konstrukteur –> Feinwerktechniker,  Laboringenieur, Konstruktion und Justierung und Kalibrierung von anspruchsvollen optomechanischen Baugruppen für die Luft- und Raumfahrttechnik. Creo-Spezialist. In der Freizeit: Fahrrad fahren und musizieren.  Direktkontakt   Vita und abgeschlosse Projekte

Gerd Könitzer

Gerd Könitzer / Konstrukteur –>Tätigkeitsschwerpunkt ist die Konstruktion von anspruchsvollen mechanischen, optomechanischen und elektromechanischen Baueinheiten,  Betriebsmittel, Vorrichtungen, praxisbezogen. Direktkontakt   Vita und abgeschlosse Projekte

Gerrit Wächter / Elektrotechnik Ingenieur, Softwareentwickler –>Studium Elektrotechnik und Lasertechnik, Gründer der optrono UG, embeddet Software, Softwareentwicklung nach DIN EN 26262, DIN EN 50128 und DIN ESN 62304, vernetzte Sensornetzwerke, Industrie 4.0, Bilderfassung u. -verarbeitung, Satellitensensorik., App-Entwicklung versch. Systeme  Direktkontakt  Vita und abgeschlossene Projekte

Gerrit Wächter

Gerrit Wächter

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit, sowie Feedback.  Schreiben Sie uns!

das Kollektiv —>  jencad.de

oder einzeln —>

Büro Jena

07743 Jena; Lutherstr 152

Büro Berlin
10249 Berlin; Kochhannstraße 27
 
der Telefonanschluss ist zusammengeroutet.

Telefon      +4936412962510

Mobil         +49176-61232939

Telefax      +493641-51968496

 

Schreiben Sie uns eine Nachricht: